Unsere Leistungen für Sie!

Taxitransporte

Wir bringen Sie pünktlich und unkompliziert ans Ziel: ganz ohne unnötige Wartezeiten, ohne Umwege und ohne Stress – aber immer freundlich und serviceorientiert. Ob Sie zur Klinik oder zum Arzt möchten, mit Rollstuhl oder ohne unterwegs sind – mit DOCDRIVE kommen Sie pünktlich und entspannt an.

Behindertentransporte

Unsere rollstuhlgeeigneten Spezialfahrzeuge lassen Ihnen die Wahl: wir verstauen Ihren Rollstuhl während der Fahrt für Sie oder Sie bleiben einfach ganz bequem sitzen. Fast alle Behindertentransportwagen verfügen außerdem über die besondere Sicherheitstechnik »FutureSafe«, denn Sicherheit ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Krankentransporte

Ob sitzend, liegend oder im Tragestuhl, ob zum Arzt, zur OP oder zur Therapie – bei uns erhalten Sie immer die fachlich medizinische Betreuung, die Sie benötigen. Dabei geht die Güte der Ausstattung unserer Fahrzeuge sowie die Ausbildung unserer Mitarbeiter weit über die vorgeschriebenen Richtlinien hinaus, sodass Sie immer sicher und gut aufgehoben sind. Sie benötigen einen Tragestuhl, eine Infusion oder Sauerstoff? Wir verfügen über die hochwertigen medizinischen Geräte und Materialien, um Sie optimal zu versorgen: Vom Rollstuhl über den Tragestuhl bis hin zum Defibrillator in Rettungsdienstqualität haben wir alles an Bord, um Sie auch unterwegs im Falle einer medizinischen Notsituation gut versorgen zu können. Selbstverständlich sind die Scheiben aller Fahrzeuge verdunkelt, um Ihnen die nötige Privatsphäre zu bieten.

Service-Leistungen

Über die reine Personentransport-Leistung hinaus bieten wir Ihnen auf Wunsch auch eine ganze Reihe von Service-Leistungen an. Wir sorgen beispielsweise für den Transfer von Unterlagen zum Arzt oder zur Krankenkasse, holen Ihre Medikamente aus der Apotheke, fahren Sie beim Bankautomaten vorbei, managen Ihre Arzttermine und erinnern Sie am Vortag telefonisch. Kleinere Besorgungsfahrten gehören ebenso zu unserem Service-Programm, wie die Verwahrung von Schlüsseln für die unkomplizierte Abholung von Ihrem Zuhause. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen am besten per E-Mail an uns und wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen melden.

Die Kosten

Wir haben Abrechnungsverträge mit allen Krankenkassen. Wenn Sie eine ärztliche Verordnung einer Krankenbeförderung haben und die Fahrt von der Krankenkasse genehmigt wurde, übernimmt diese die Kosten. Wie bei Rezepten oder Hilfsmitteln auch entsteht jedoch ein Eigenanteil, der vom Versicherten selbst zu zahlen ist, wenn keine Befreiung der Krankenkasse durch das Erreichen der jährlichen Belastungsgrenze vorliegt.

Der gesetzliche Eigenanteil beträgt 10% vom Fahrpreis mindestens 5 Euro, jedoch maximal 10 Euro pro Fahrt.Wir beraten Sie gerne zu den Themen Befreiung von Zuzahlung, Antragstellungen für Fahrtkostenübernahme und stellen Ihnen die wichtigsten Standard-Dokumente auf unserer Homepage zum Download bereit. 

Patienten, die konsilarisch gefahren werden – also vom Krankenhaus zu einer Untersuchung, zu einem Arzt oder in ein anderes Krankenhaus und zurück – müssen keinen Eigenanteil zahlen. (Das Krankenhaus zahlt die Gesamtrechung)

Die Kosten für Privatversicherte oder Selbstzahler sind folgende pro Fahrt im Stadtgebiet Bremerhaven:
Krankentransport: 145,00 Euro
Je gefahrener Kilometer: 2,60 Euro
Mietwagen Tragestuhl: 57,50 Euro
Ab 21 Besetzkilometer: 2,50 Euro je Kilometer
Mietwagen eigener Rollstuhl: 36,00 Euro
Ab 21 Besetzkilometer: 2,00 Euro je Kilometer

Alle Beträge sind von der Umsatzsteuer befreit.

Bei entsprechenden Umsatz kann es für Sie interessant sein, Rechnungskunde zu werden. Selbstzahler (nicht Privatversicherte) bekommen, wenn sie im Besitz einer NZ-Card sind, 10 % Nachlass auf die Gesamtrechnung. Bitte geben Sie dieses unserer Leitstelle bereits bei der Terminreservierung bekannt!